Chakra Healing / Herzchakra: Kann man Krankheiten energetisch heilen?

 

In diesem Beitrag geht es mir um diejenigen Heilungsimpulse, die wir über das Herzchakra erfahren können.

Im Zentrum, im Herzchakra, zentrieren sich alle Gedanken der Liebe, alle seelischen Verletzungen, alle Schuldgefühle – alle Disharmonien, die sich tief in deinem Inneren eingebrannt haben.

Um diese Gefühle zu heilen und um damit auch wieder Heilung in dein Leben zu bringen ist es wichtig, sich der hier wirkenden Kräfte bewusst zu werden.

 

Im Herzen sind alle deine Emotionen gespeichert, hier ist es wichtig in der Meditation alles Belastendes loszulassen, um z. B. wieder frei Atmen zu können.

Alle Kräfte die hier arbeiten, sind deine dir innewohnenden Heilungskräfte. Jeder Mensch besitzt einen – ihm innewohnenden – Kern des Lichts und der Freude, des Glücks, der Harmonie und der Heilung.

 

Herzchakra

Wenn du also ein Leiden hast, welches das Herzchakra betrifft – wie Erkrankungen der Lunge und des Herzens oder Erkrankungen, die mit dem Stoffwechsel zu tun haben, mit dem Säfteaustausch oder Erkrankungen der Leber (manche ordnen dieses Organ einen anderem Chakra zu), dann musst du das Herzchakra aktivieren, DEIN Herzchakra aktivieren. Damit kannst du dich für deine Heilung öffnen und es wird Heilung empfangen und erfahren.

 

 

Healing Vibes – Energetische Heilung

Energetische Heilung ist eine Heilungsform, die wir uns immer noch so gar nicht vorstellen können, die aber dennoch funktioniert. Sie ist viel elementarer als das Einnehmen eines Medikaments, was man zusätzlich machen kann. Doch die Aktivierung deines Herzchakras ist viel mehr: es ist tätige Gesundheitsfürsorge, es ist ein Ausdruck deiner Selbstliebe, es ist wahre Liebe zu dir selbst. Dein Heilungsprozess wird viel langsamer verlaufen und viel tiefgründiger sein. Denn das, was sich dir dort in Form einer Erkrankung deiner äußeren Hülle zeigt, ist eben viel mehr als eine Erkältung oder ein Schmerz.

 

 

Krankheit als möglicher Ausdruck deiner Seele

Es ist in erster Linie immer der Ausdruck deiner Seele. Deine Seele spricht zu dir und möchte mit dir kommunizieren.

Da sie bisher nicht zu dir (auf anderem Wege) durchdringen konnte, ist Krankheit für sie der letzte Weg um Aufmerksamkeit von dir selbst zu erlangen.

Diese Aufmerksamkeit bedarf es, weil du dich bisher gesträubt hast Dinge anzunehmen, die doch so offensichtlich sind.

Die Krankheit tritt auch immer dort auf, in dem Bereich eines Chakras, wo das dazugehörige Organ sitzt, welches sich deine Seele als Ausdrucksform gewählt hat.

 

Im Herzchakra verbinden sich deine Gefühle der Zuneigung und Ablehnung, Gefühle des Geliebt-Werdens und des Geliebt-seins oder aber auch Gefühle der Trauer, des Kummers, der Angst, der Hoffnungslosigkeit, der Stagnation oder die Unfähigkeit Entscheidungen zu treffen, welcher deiner Seele Ausdruck verleihen.

Wenn du also z. B. eine Erkrankung im Bereich der Lunge hast, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass deine Seele nicht mehr atmen kann, dass sie sich in zu große Enge oder in Fesseln begeben hat, die sie eigentlich ablehnt.

 

Um geheilt zu werden bedarf es nun nicht nur das Einnehmen von Medizin (welche du dir bitte von deinem Arzt oder Heilpraktiker verschreiben lässt), sondern auch eine Beschäftigung auf emotionaler Ebene mit meiner Erkrankung.

 

 

Deine Seele spricht zu dir

Frage dich: was will mir meine Erkrankung sagen?

Wo fühle ich mich eingeengt und wertlos und nicht geliebt?

Wo muss ich Veränderung bewirken, damit es mir auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene wieder gut geht?

Das können bei schwerwiegenden Erkrankungen auch größere Veränderungen sein, oder aber auch nur leichte Korrekturen, die sich sehr schnell in meinen Alltag einfließen lassen.

 

 

 

 

Wie kann ich mein Herzchakra nun anregen und meine Heilung auf sanfte Weise unterstützen?

 

Werde dir der Ursachen deines Leidens bewusst, welches immer Ausdruck deiner Seele im körperlichen Bereich ist. Wisse du bist eine Seele, die einen Körper bewohnt und nicht andersherum.

 

Gehe in die Meditation – suche dir Unterstützung in geführten Meditationen von Heilern, die sich der Liebe verschworen haben und nicht dem Geld.

 

Nimm dein Leiden an und kämpfe nicht gegen es, sondern mit ihm. Sieh in ihm keinen Gegner, sondern einen Verbündeten, der dir zeigen möchte, was aktuell in deinem Leben für deine Seele / für deinen Wesenskern nicht mehr passt, wo du nicht mehr als Ausdruck deiner Seele lebst, wo du dich selbst verloren hast.

 

Übe dich in tätiger Selbstliebe und tue all das, was du schon immer für dich selbst tun wolltest, aber nie getan hast.

 

Suche dir Gleichgesinnte, die ebenso wie du den Weg der inneren Heilung gewählt haben und lass dich unterstützen.

 

 

Heilung kommt zu dir, wenn du Dinge änderst, die dich krank gemacht haben.

 

Du bist ein wunderbares Seelenwesen mit einem höheren Bewusstsein, welches du nur aktivieren brauchst.

 

Erkenne dich selbst mit deinen Wunden an und suche nach Erleuchtung.

 

Das Licht des inneren Friedens wird dich heilen.

Dieses Licht trägst du in deinem Herzen.

Dieses innere Licht kannst du nun für deine Heilung aktivieren.

 

Dabei wünsche ich dir alles Liebe.

 

Mara Thelling

 

 

 

 

 

Hinweis:

Sämtliche Bloginhalte/Auskünfte oder sonstige dem Angebot von marathelling.de entspringenden Informationen sind nicht dazu geeignet oder bestimmt, professionellen Rat von entsprechenden Berufsgruppen zu ersetzen – sei es in Punkto medizinischer, therapeutischer, psychiatrischer, finanzieller, psychologischer oder anderer Hinsicht. Bitte suche bei gesundheitlichen Problemen deinen Arzt oder Heilpraktiker deines Vertrauens auf.

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.