Autorenblog: warum ich jetzt Self Publisher und Verlagsautorin bin